Wir gestalten Lösungen.
Folgen Sie uns.

Gewinner des Ostergewinnspiels stehen fest

Unsere Gewinnspiel-Frage zu Ostern war schon fast zu leicht. Nicht eine falsche Lösung ging ein, alle wussten: Der größte deutsche Freizeitpark ist der Europa-Park in Rust. Die Gewinner wurden in der Zwischenzeit aus einer überdurchschnittlich hohen Anzahl von Einsendungen ermittelt.

Die drei glücklichen Teilnehmer, die aus der Lostrommel gezogen wurden, wünschten sich alle unterschiedliche Parks:

  • Maja Unruh (Co-med GmbH & Co. KG) möchte in den Europa-Park nach Rust,
  • Dr. Christian Steidl (ProChem GmbH) fährt ins Freizeit-Land Geiselwind, und
  • Stefan Steinhoff (sfh Steinhoff Steuerberatungsgesellschaft mbH) erhält Karten für den Holiday Park in Haßloch.

Allen Gewinnern und ihrer Begleitung viel Spaß an einem hoffentlich sonnigen Tag in den Parks!

Bei der starken Popularität des Europa-Parks hatten wir eigentlich damit gerechnet, dass sich fast alle dafür auch Karten wünschen würden. Tatsächlich aber waren wir erstaunt über die eingegangene Vielfalt der favorisierten Parks. Neben dem Phantasialand in Brühl und dem Legoland in Günzburg fanden sich der Freizeitpark Belantis in Leipzig oder das Heide Park Resort in Soltau unter den Einsendungen. Einige regionale Teilnehmer hätten Karten für den Freizeitpark Lochmühle präferiert, und mit dem Serengeti-Park Hodenhagen kam ein Hauch Exotik auf, der selbst uns neugierig machte. Mit dem Einsender, der sich Karten für das „Disneyland Buenos Aires“ gewünscht hatte, hätten wir im Gewinnfall allerdings noch einmal sprechen müssen … 😉

Europapark Panorama Bild: © Europa-Park

 

Hinterlassen Sie ein Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Möchten Sie mehr Informationen zu diesem Thema?

Please leave this field empty.